G5 Logo G6 Logo G5 >> G6 Logo right-arrow-double left-arrow right-arrow menu close calendar list right-arrow2 left-arrow2 letter phone search DE FR AT CH IT

ECHT* AKTUELL

Unser Blog für Sie – spannende Geschichten rund um unser rtCGM-System und neueste Informationen zu Diabetes

Corona – und jetzt? ­Digitales Diabetesmanagement in Zeiten der Krise

Inzwischen haben wir uns alle an die Verhaltensregeln gewöhnt, die die Corona-Krise mit sich bringt. Wir wahren den nötigen und respektvollen Abstand, waschen uns regelmäßig und intensiv die Hände und vermeiden Wege in der Öffentlichkeit, die nicht zwingend erforderlich sind. Für Menschen mit Diabetes, die dringend auf ständige medizinische Betreuung und Versorgung angewiesen sind, ist die Herausforderung, ihr Leben zu meistern, dieser Tage besonders groß.

von Dexcom Redaktion

Katharina Weirauch: Mit Typ-1-Diabetes durch die Corona-Krise

Wie haben Sie die Corona-Krise erlebt, als es losging? Und wie fühlen Sie sich jetzt damit, wo alles schon ein wenig routinierter zugeht? Stellt man diese Fragen zehn Menschen erhält man mit größter Wahrscheinlichkeit zehn verschiedene Antworten von ängstlich bis cool. Persönliche Unterschiede hin oder her – Verunsicherung und eine gewisse Sorge haben sicher alle früher oder später gespürt, oder spüren sie noch. Menschen mit Diabetes haben gar keine andere Wahl, als diese Ausnahmesituation sehr ernst zu nehmen.

von Dexcom Redaktion

Wasserratten aufgepasst: Tipps für ungetrübten Badespaß mit Diabetes

Endlich Urlaub! Koffer sind schon im Auto, jetzt schnell noch tanken und dann nix wie los. Zwar läuft dieses Jahr alles etwas anders als ursprünglich mal geplant, aber egal! So kurzfristig gebucht und trotzdem ein Appartement mit Meerblick und einen Strandkorb an vorderster Front bekommen – läuft! Außerdem bietet sich so mal die Gelegenheit, etwas ganz Neues auszuprobieren. Einen Surfkurs vielleicht? Oder Wasserski? Mal sehen. Wobei – darf ich eigentlich aufs Brett mit meinem Diabetes?

von Dexcom Redaktion

Mit riesigen Schritten voran: Ein Blick in die Zukunft der Diabetestherapie

Wäre es nicht herrlich, einfach mal einen ganz normalen Tag verbringen zu können? Also, so wie ein Mensch ohne Diabetes? Morgens aufstehen, Zähne putzen, Frühstücken, zur Arbeit gehen … und so weiter. Und alles, ohne auch nur einen einzigen Gedanken an Basis, Bolus, mögliche Unterzuckerung, Notration und sonstigen „Diabetes-Kram“ verschwenden zu müssen. Das kann nämlich ganz schön nerven! Natürlich geht es nicht ohne. Aber: Dank moderner Technologien geht es immer leichter.

von Dexcom Redaktion